Good Hope: Das Geld ist angekommen!

Wohltätigkeitsbasar für Kinder und Jugendliche in Afrika

Am 04.04.22 fand am Lessing-Gymnasium ein Wohltätigkeitsbasar zugunsten des Good-Hope-Projektes in Tansania statt. Good Hope ist eine Organisation, die Kindern und Jugendlichen eine Chance auf Aus- und Weiterbildung bietet und wird u.a. von der Döbelnerin Janine Häbel geleitet. Nach deren Besuch am Lessing-Gymnasium überlegte sich der Grundkurs Englische Geschichte, wie hier geholfen werden kann. Die Idee einen Basar zu veranstalten kam auf, zu dem afrikanische Produkte, Kuchen und selbstbedruckte Stoffbeutel verkauft werden sollten.

Am 04.04.22 war es dann soweit und der vom Grundkurs vorbereitete Basar konnte starten. Am Ende stand der Erlös von 231€, worüber sich alle Beteiligten sehr freuten. Kürzlich ist das Geld in Tansania angekommen. Nun werden laut Janine Häbel neue Schulbücher, weitere Nähmaschinen und neues Material für die Schneiderinnenausbildung gekauft, womit das Projekt wieder ein gutes Stück vorwärts kommt. Vielen Dank an alle Lehrer*innen und Schüler*innen, die unseren Basar zu einem Erfolg gemacht haben!

A. Voigtländer

Fächerverbindende Grundkurse

§ 41 SOGYA - Ersetzungs- und Ergänzungsregelungen

Die Schule kann Grundkurse in den Fächern Astronomie, Informatik, Philosophie und einer weiteren
fortgeführten Fremdsprache sowie, mit Genehmigung der Sächsischen Bildungsagentur, fächerverbindende Grundkurse anbieten.

Der Schüler kann folgende Grundkursfächer durch je ein Grundkursfach nach Absatz 1 ersetzen:
1. GRW,
2. Geographie,
3. Biologie, nur durch Belegung eines fächerverbindenden Grundkurses mit überwiegend naturwissenschaftlichem Bezug.

Quelle: SOGYA vom 27.06.2012

Neue Klasse 5 Ukraine-Hilfe Spendenkonto Kontakt Impressum Datenschutz Transparenzhinweis Sitemap