Sie sind hier: Startseite » Nachrichten » August

23.08. So starten die Gymnasien ins Schuljahr

103 neue Fünftklässler werden am Lessing-Gymnasium Döbeln und 63 am Martin-Luther-Gymnasium Hartha aufgenommen. Die Besetzung in den Lehrerzimmern wird dünner.

103 neue Fünftklässlern in vier Klassen werden am kommenden Sonntag um 10 Uhr im Döbelner Volkshaus feierlich am Lessing-Gymnasium aufgenommen. In der Veranstaltung erfahren die Eltern und Schüler am Sonntag auch, in welche Klasse sie gehen werden und wer ihr neue Klassenlehrer ist. [...] In der kommenden Woche findet am Lessing-Gymnasium in Döbeln wieder die Begegnungswoche für die neuen Fünfer statt. Dieses Jahr ist dabei wieder das Berufsschulzentrum Döbeln Partner des Gymnasiums. [...]

In dieser Woche bereiten sich die Lehrerkollegien beider Gymnasien in ihrer Vorbereitungswoche auf das neue Schuljahr vor. Neben Dienstberatungen, Fach- und Jahrgangskonferenzen steht für alle Lehrer am Lessing-Gymnasium auch ein Tag Erste-Hilfe-Kurs auf dem Plan, der alle vier Jahre erneuert werden muss.

Personell ist Schulleiter Michael Höhme am Lessing-Gymnasium heilfroh, dass er alle Fächer und alle Stunden gerade so besetzen kann. Er weiß, dass ist durchaus nicht überall so. Der Lehrermangel geht auch am Lessing-Gymnasium nicht vorbei. „Wir sind an einem Punkt, wo der Unterricht besetzt ist, aber es keinerlei Reserven mehr gibt“, sagt Michael Höhme. Schon im letzten Jahr war es eng und die Unterrichtsplanung nur auf, weil vier Referendare eigenständige Lehraufträge übernehmen konnten und weil einige Lehrer bereit waren zwei bis drei Stunden zusätzlich zu übernehmen. „Dafür bin ich den Kollegen sehr dankbar“, sagt der Schulleiter. Über den Sommer sind dem Döbelner Gymnasium vier Lehrer abhanden gekommen. Zwei gingen in Rente, zwei wechselten an andere Schulen. Zum Ausgleich gibt es aber nur drei Neueinstellungen und die sind besonders. Eine Kollegin kehrt aus der Elternzeit zurück. Ein Kollege kehrt nach einer Abordnung als Biologielehrer zurück ans Gymnasium und für das Fach Kunst kommt mit Anja Fischer eine ehemalige Schülerin nach Abschluss ihres Studiums ans Gymnasium. Zudem wird mit Maria Buschmann, die in ihrem Lehramtsstudium das Fach Französisch gerade angeschlossen hat, eine weitere ehemalige Schülerin ihre alte Penne unterstützen. Zudem kehrt Mathe-Lehrerin Liesetta Gerth, die eigentlich in den Ruhestand gegangen war, für ein halbes Jahr zurück und übernimmt in zwei sechsten und zwei neunten Klassen das Fach Mathe. [...]