27.09. Die Lessingband unterwegs

Die ersten außerschulischen Auftritte der Lessing-Band - Finale auf der Riesaer Sommerbühne

Am Donnerstag, dem 07.09.2017, hatte die Schulband ihren ersten außerschulischen Auftritt - und das mit Erfolg. Zur Abschlussveranstaltung der Riesaer Sommerbühne verfolgten etwa 200 Besucher das Programm. Zum Finale ließ es die Schülerband des Lessing-Gymnasiums Döbeln richtig krachen. Wir Musiker aus den 8. bis 12. Klassen spielten internationale Rock- und Popmusik. Als Oldies wie „Come together“ von den Beatles oder „The House of the Rising Sun“ von den Animals gespielt wurden, ging das Publikum mit viel Begeisterung mit. Aktuelle Hits, wie „No roots“ von Alice Merton oder „Castle on the hill“ von Ed Sheeran, begeisterten das Publikum gleichfalls. Spätestens beim AC/DC-Hit „Highway to Hell“ gab es dann für die meisten Zuschauer kein Halten mehr. Stehend, laut mitklatschend und jubelnd wurde der Song begleitet. Ein fulminanter Abschluss mit Zugaben für einen gelungenen Abend. Wir als Band haben uns sehr darüber gefreut, eingeladen worden zu sein und bereiten uns jetzt schon auf das nächste Jahr vor, denn der Veranstalter will uns auf jeden Fall wieder buchen. Vielen Dank auch an unseren Bandleiter Andreas Potschin.

Mitglieder der Schulband in Riesa: Gina Flößner, Franz Leutert, Jonas Jäckel, Julian Richter, Rosa Weber, Sarah Jedamzik und Bandleiter Andreas Potschin

Halbmarathon in Döbeln

Einen weiteren Auftritt der Lessing Band konnten wir bereits zwei Wochen später in Döbeln wahrnehmen - beim diesjährigen Halbmarathon am Sonntag, dem 17.09.2017. Positioniert am Döbelner Stadtbad ließen sich viele Läuferinnen und Läufer mit unserer Musik auf der Laufstrecke motivieren. Live-Musik war bei diesem Event eine Premiere und uns hat es viel Spaß gemacht.

Nun hoffen wir auf weitere Aufträge in unserer Region – wir sind bereit!

Gina Flößner
Lessing-Band