11.11. Für die Zukunft und für eine saubere Stadt

Statt nur für den Klimaschutz zu demonstrieren, sammeln Döbelner Schüler künftig auch jeden zweiten Donnerstag in der Stadt Müll

Nach der Klimaschutzdemonstration am 18. September in Döbeln haben die Organisatoren und Schüler des Lessing-Gymnasiums weiter gemacht. Auf Initiative des Schülerrates hat sich eine Arbeitsgruppe „Umweltschutz am LGD“ gegründet, welche sich darüber Gedanken macht, wie Klimaschutz am Gymnasium aussehen kann und wo die Schüler bei sich selbst anfangen können.

Donnerstags aller zwei Wochen sammeln die Mitglieder der Umwelt AG des Lessing-Gymnasiums ab sofort am Nachmittag Müll ein. Foto: André Krauß

„Wir sind seit diesem Schuljahr aktiv, veranstalten Projekte und Informationsarbeit in der Schule und wir wollen natürlich auch nach außen sichtbar sein“, sagt Lehrer André Krauß, der die Umwelt-AG betreut. Am Donnerstag veranstalteten die Mitglieder der Umwelt AG ihre erste Müllsammelaktion in Döbeln. Zu acht arbeiteten sich die Schüler vom Schulhof in Richtung Innenstadt vor. Vorbeigehende Passanten unterstützten spontan die Aktion der Schüler. Zwei Säcke Müll, aufgesammelte Schuhe, Batterien, Pfandflaschen aber auch viel Plastik und Papier waren nach etwa eineinhalb Stunden das Ergebnis.

Die EKM Entsorgungsdienstes Kreis Mittelsachsen GmbH unterstützt die Schüleraktion, in dem sie den aufgelesenen Müll kostenlos abnimmt und fachgerecht entsorgt.

Glas, Batterien und Pfandflaschen brachten die Schüler gleich selbstständig an den richtigen Wertstoffstandort beziehungsweise verwandelten Pfandflaschen in bares Geld. Einige Fundstücke sorgten für Lacher. Andere ließen verzweifeln und warfen Fragen auf: Was haben komplette Schuhpaare auf einem Parkplatz verloren? Woher kommt das ganze kaputte Glas und warum fühlt sich niemand dafür verantwortlich? und vor allem: Warum können Raucher ihre Kippen nicht ordnungsgemäß entsorgen?

Die Schüler der Umwelt AG sammeln künftig 14-tägig immer am Donnerstag, ab 14.30 Uhr, in Döbeln Müll ein. Wer dabei sein und mithelfen möchte, kommt einfach um 14.30 Uhr am Lessing-Gymnasium Döbeln in der Straße des Friedens vorbei. Nächster Termin ist der 21. November, um 14.30 Uhr.

Döbelner Allgemeine Zeitung
Thomas Sparrer
11.11.2019