21.06. Lebendige Partnerschaft mit Vyskov

Vyskover Schüler am Döbelner Gymnasium

20 Schüler des Beruflichen Gymnasiums in Vyskov sind seit Montag in Döbeln zu Gast. Sie sind im Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel untergebracht und verbringen tagsüber viel Zeit am Lessing-Gymnasium, mit dem ihre Schule Verbindungen unterhält.

20 Schüler des Beruflichen Gymnasiums in Vyskov sind noch bis Freitag in Döbeln zu Gast. Foto: Thomas Sparrer


Nach einer ersten Besichtigung der Stadt Meißen am Montag, standen ein Tag später ein Empfang bei Oberbürgermeister Hans-Joachim Egerer, ein Aufstieg auf den Rathausturm und ein Besuch im Freibad auf dem Programm. Am Mittwoch reisten die Jugendlichen nach Leipzig, gestern besuchten sie den Unterricht am Gymnasium, spielten gemeinsam mit Döbelner Schülern Bowling und luden sie abends zur Grillparty ein. Seit mehreren Jahren haben beide Schulen engen Kontakt. „Unser Lauf mit Herz in Döbeln ist in Vyskov zum Exportschlager geworden“, sagt Katrin Niekrawietz vom Lessing-Gymnasium. „Ja wir haben euren Spendenlauf in diesem Jahr zum sechsten Mal zeitgleich mit Euch veranstaltet und konnten 130 000 Kronen für krebskranke Kinder einwerben, die in Brünn an der onkologischen Klinik behandelt werden“, sagt Ivetta Höferowa. Die Deutsch-Lehrerin aus Vyskov begleitet nicht zum ersten Mal Delegationen nach Döbeln.

Deutsche und tschechische Schüler hatten beim Abschlussabend im Töpfelwinkel viel Spaß.


Doch auch in umgekehrter Richtung funktioniert der Austausch. Erst am vergangenen Wochenende waren die A-Jugend-Fußballer des Döbelner SC mit der kompletten Mannschaft und ihrem Betreuerteam Gäste der Partnerstadt Vyskov. Auch sie begleitete Ivetta Höferowa durch ihre Stadt. Untergebracht waren die Döbelner Fußballer um ihren Trainer Holger Schmidt in modernen Quartieren direkt im Stadion. Das etwa gleich große Vyskov präsentierte sich den Döbelnern als moderne Sportstadt mit einem für internationale Wettkämpfe tauglichen Stadion, Eishalle, Sportpark, Freibad und viel Kultur und Gastronomie.

Döbeln unterhält aktuell vier Städtepartnerschaften mit Givors (Frankreich) Vyskov (Tschechien), Unna (Westfalen) und Heidenheim (Baden-Württemberg).

Döbelner Allgemeine Zeitung
Thomas Sparrer
21.06.2019