03.07. Internationale Küche

Schülerinnen und Schüler der DaZ-Klasse kochen gemeinsam und laden dann zum Essen ein.

Auch die Schüler unserer DaZ-Klassen erleben derzeit eine Woche des fächerverbindenden Unterrichts. Vier Tage beschäftigen sie sich intensiv mit Europa. Da spricht man natürlich auch über unterschiedliche regionale Speisen. Damit es nicht zu theoretisch bleibt, bereiteten die Betreuungslehrer Mandy Fernau und André Krauß gemeinsam mit den Schülern unterschiedliche Speisen zu.


Maria hatte Crêpes mit Käse zubereitet, Ruba gefüllte Weinblätter, Anca Kartoffel-Tomaten-Salat, Zheyan Kuchen und Adelina Schokoladenbrownies. Die und weitere Köstlichkeiten wurden auf einer langen Festtafel auf dem Schulhof der Körnerplatzschule präsentiert und dann natürlich aufgegessen. Eingeladen waren neben der Schulleitung auch wichtige Bezugspersonen wie Frau Kürschner vom Schulclub, Frau Schmalz aus der Schulbibliothek, die Sozialpädagogin Frau Gasse und die Sekretärin am Körnerplatz Frau Rudolf. Das Essen sollte auch ein kleines Dankeschön für die Unterstützung im laufenden Schuljahr sein. Eine schöne Geste, über die sich alle Eingeladenen freuten.

MH