28.01. Ski und Rodel gut

Die Projektwoche Wintersport der Klassen 6a und 6d

Am 14. Januar sind wir, die Schüler der Klassen 6a und 6d des Lessing-Gymnasiums, mit dem Bus auf Klassenfahrt gefahren. Um 8 Uhr ging es nach Oberwiesenthal, wo wir im Rathaushotel einquartiert wurden. Kost und Logis waren bestens. Es war für jeden etwas dabei.


In den Gruppen (Anfänger, leichte Vorkenntnisse, Fortgeschrittene) haben wir das Ski- und Snowboardfahren gelernt beziehungsweise unsere Erfahrungen ausgebaut. Für diese Aktivitäten gab es Übungshänge in dem Skischulgelände. Die Fortgeschrittenen waren gleich auf der Piste.

An den Abenden vergnügten wir uns mit Schneeballschlachten oder gingen Rodeln. Am letzten Abend gab es die Auswertung und manche Mitschüler haben eine Schneetaufe bekommen und dabei witzige Namen erhalten. Am Freitag, den 18. Januar war die schöne Zeit schon wieder vorbei und wir fuhren schweren Herzens wieder zurück in die Heimat.

Wir möchten uns hiermit bei allen Organisatoren und begleitenden Lehrern recht herzlich bedanken.

Lisa Ehrlich und Rebekka Richter (6a)