27.01. Sprachzertifikate verliehen

Neun Schülerinnen und Schüler des LGD legten erfolgreich das telc-Zertifikat in Russisch ab.

Seit 2001 nutzen sächsische Schüler und Schülerinnen der Gymnasien und Oberschulen die Möglichkeit, sich ihre Russischkenntnisse zertifizieren zu lassen. Sie möchten wissen, wie gut ihre Sprachkenntnisse über den schulischen Unterricht hinaus sind und wollen sich dies dokumentieren lassen.
So bestand auch 2018 für Schüler die Möglichkeit, ein solches Zertifikat zu erhalten: das telc-Zertifikat. telc steht für “The European Language Certificates – die Europäischen Sprachenzertifikate”. Diese Sprachenzertifikate orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) und legen Wert auf den kommunikativen Ansatz des Spracherwerbs. Dadurch wird Fremdsprachenkompetenz in den vier Bereichen (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) objektiv messbar, transparent und international vergleichbar.

Übergabe der telc-Zertifikate Russisch

Von links nach rechts, hintere Reihe: Dominik Röhnke, Sophie Herde, Lydia Creutz, Emely Schwez, Joe Koch // vordere Reihe: Dominik Biendara, Isabel Buck, Annabell Kempter, Linda Pilz


In diesem Schuljahr war das Lessing-Gymnasium Döbeln am 10. November 2018 Gastgeber für die sächsischen Teilnehmer der Russischprüfungen. Zu ihnen zählten auch neun Schüler und Schülerinnen unseres Gymnasiums. Sie hatten sich im Rahmen der „telc-AG“ langfristig auf diese Prüfungen vorbereitet. Zwei Teilnehmer absolvierten die Prüfungen auf dem Kompetenzniveau A1, sechs auf dem Niveau A2 und eine Schülerin wagte sich sogar an das B2-Niveau heran. Der Prüfungstag war anstrengend, da alle fünf schriftlichen und mündlichen Prüfungen hintereinander abgelegt wurden. Die Anforderungen waren hoch, denn für Russisch gibt es bei telc keine Schülervariante wie in anderen Fremdsprachen.
Nun begann das Warten auf die Prüfungsergebnisse. Diese trafen kurz vor Weihnachten ein und gaben Anlass zur Freude: Alle neun Teilnehmer des Lessing-Gymnasiums haben die Prüfungen bestanden. Am 14. Januar 2019 überreichte der Schulleiter unseres Gymnasiums, Herr Höhme, den Schülern feierlich die eingetroffenen Zertifikate.
Herzlichen Glückwunsch an Sophie Herde und Dominik Biendara (beide Kl. 9), an Isabel Buck, Lydia Creutz, Annabell Kempter, Joe Koch, Linda Pilz und Dominik Röhnke (alle Kl. 10) sowie an Emely Schwez (GK 11). ПОЗДРАВЛЯЕМ!

M. Brosch