1969: Gedenkmedaille

Die Medaille zum 100. Jahrestag der Gründung der Schule wurde in einer Gesamtauflage von 3060 Stück geprägt. Das Grundmaterial ist bei allen Medaillen eine Neusilberlegierung. Alle Medaillen wurden zunächst versilbert, davon wurden 460 Stück noch vergoldet. Einzelne Stücke wurden als Probeprägungen in Silber und Kupfer ausgeführt. Der Durchmesser der Medaillen beträgt 36 mm, die Masse 15 g.


Auf der Vorderseite ist neben einem Lessing-Profil und dem Döbelner Stadtwappen die Inschrift 100 Jahre Lessingschule Döbeln zu sehen. Da die Medaille 1969 zeitgleich mit dem 20. Jahrestag der Gründung der DDR geprägt wurde, ist auf der Rückseite rund um das Staatswappen der DDR (Hammer, Zirkel und Ährenkranz) 20 Jahre Deutsche Demokratische Republik zu lesen.

Von Prof. Dr. Ingo Sandner, Sohn des damaligen Schulleites Karl Sandner, erhielt das Schulmuseum im Herbst 2007 Medaillen in allen drei Ausführungen. Ebenso ist noch der Prägestock im Schulmuseum zu sehen.

Matthias Müller
Letzte Bearbeitung: Mai 2008